Hilfe und Notunterkunft in Spanien

Ich werde immer wieder gefragt warum wir keine Notunterkunft mehr anbieten, die kostenlose Übernachtungsmöglichkeit für Menschen die in Not sind. Ich habe die Notunterkunft von der Homepage genommen da wir damit nicht das erreicht haben was wir uns vorgestellt hatten, die Notunterkunft erfüllte kaum den Zweck Menschen die in Not sind zu helfen. Seit dem ich das öffentlich gemacht habe das wir kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten für Menschen in Not anbieten, da wurde ich mit Mails und Nachrichten förmlich bombardiert. Es waren fast alles Menschen die keine echte Not hatten, die meisten wollten oder haben hier einfach nur kostenlosen Urlaub gemacht bis auf wenige Ausnahmen. Einige standen einfach bei uns vor der Tür mit Sack und Pack und meinten hier leben zu können ohne uns vorher zu kontaktieren. Sie meinten wir zahlen ihr Essen, ihr Trinken, Gas, Wasser, Strom, einfach alles und das alles ganz selbstverständlich. Genau aus diesem Grunde habe ich die Hilfsaktion mit der kostenlosen Notunterkunft von der Homepage genommen.

Es war ein Fehler von mir diese kostenlose Notunterkunft anzubieten und öffentlich zu machen denn so habe ich hauptsächlich Menschen angezogen die gar keine Not hatten. Also ist dieses Projekt vollkommen am Ziel vorbei geschossen. Ich soll keinen Aufruf in dieser Form machen das habe ich jetzt gelernt. Ich soll nicht die Menschen suchen die Hilfe brauchen sondern die Menschen die wirklich Hilfe brauchen die werden uns finden. Diese Menschen werden auf wundersame Weise zu uns geführt. Ich sage immer das der liebe Gott uns diese Menschen schickt, genauso wie er auch Menschen zu uns schickt die uns helfen. 

Wir helfen vielen Menschen aber ich mache das alles nicht öffentlich, nur ganz selten mal. Ob wir einen Tramper mitgenommen haben der erst einmal bei bei uns Essen, Trinken und einen Schlafplatz bekommen hat, Aussteiger denen wir Starthilfe gegeben haben, abhängige Menschen die Probleme mit harten Drogen oder Medikamenten hatten, kranke Menschen usw. All diese Menschen sind fast immer ohne irgendwelche Aufrufe zu uns gekommen, die hat der liebe Gott, die hat das Universum zu uns geschickt denn Zufälle gibt es nicht. 

Deshalb werde ich keinerlei Aufrufe mehr in dieser Form starten weil ich das was passiert, weil ich da keinen Einfluss mehr drauf haben möchte. Ich lasse den Dingen seinen freien Lauf und werde mich der göttlichen Vorsehung fügen. Die Menschen die wirklich in der Scheiße stecken und echte Hilfe brauchen und denen wir auch wirklich helfen können, diese Menschen werden uns ganz von allein finden ohne das wir irgendwelche Aufrufe machen.. 


So sieht die Realität aus

Auch wenn ich das nicht mehr öffentlich mache,weil dieses keine Einladung an nicht hilfsbedürftige Menschen ist, egal wo wir in Spanien gewohnt haben und jetzt wohnen, wir haben auf jedem Grundstück eine Notunterkunft für Menschen die wirklich in Not sind und Hilfe brauchen. Wir haben oft Menschen hier die Hilfe suchen und auch von uns bekommen nur das geht der Öffentlichkeit nichts an. Wir respektieren die Privatsphäre von jedem Menschen der hier bei uns Hilfe bekommt. Du wärst auch nicht erfreut wenn es dir scheiße geht, wir dir helfen und ich das öffentlich mache.

Notunterkunft in Las Bayas 2015


Notunterkunft Lorca 2016


Notunterkunft La Marina 2016

 Echte Hilfe die von Herzen kommt ist unbezahlbar, mach mit uns sei dabei, helfe deinen Mitmenschen denn unsere Welt braucht Nächstenliebe..........

Copyright © 2014. Alle Rights Reserved.

Besucher: Heute 315 - Gestern 454 - Woche 2150 - Gesamt 1067434