Hurraaaa wir haben Wasser, so ein Segen, einfach nur schön

Au man ich kann es kaum glauben, wir haben 6 Wassertanks bekommen, ein ganz lieber Mann hat die für uns bezahlt und die Füllung gleich mit.

Jetzt ist das Wasser schleppen endlich vorbei. Wir haben unser Brauchwasser sonst immer von Freuden geholt, in den 8 Liter Plastikflaschen, man war das immer einen Action, 2 x in der Woche mussten wir das machen. Das hat ganz viel Zeit und auch Diesel gekostet.

Jetzt haben wir 6 Tanks a=1000 Liter, das füllen hat 50 Euro gekostet. Damit kommen wir gut 3 Monate hin,

Wir müssen zwar immer noch unsere Wasserkanister mit Hahn im Haus füllen aber es ist schon eine riesen Erleichterung für uns das Wasser nicht mehr Kleckerweise holen zu müssen. Und wenn wir unsere beiden Waterseer bekommen können wir unsere Tanks selber füllen. Die machen hier so 70 Liter am Tag denke ich, dann brauchen wir keinen Wasserwagen mehr kommen lassen, dann füllen wir unsere Tanks selber,

Jetzt fehlen uns nur noch die Verbinder das wir die Tanks mit einander verbinden können, ein kleines Hauswasserwerk mit wenig Leistung da wir ja nicht rauf Pumpen müssen. Die haben einen eigenen Druckbehälter so das immer Konstanter Wasserdruck da ist. Die kleinsten die ich gesehen habe die haben 600 Watt, die sind perfekt für uns. Schade das es die nicht mit weniger Watt gibt. Dann brauchen wir nur noch Schlauch und wir können das Wasser ins Haus bringen. Das ist unser nächstes Ziel. Dauert aber noch etwas, dieser Monat ist sehr eng, wir hängen noch immer hinter den April Abtrag diesen Monat für unsere Finca hinter her, aber das wird schon.

Wir wollten uns damals schon die Wassertanks kaufen, das Geld dafür hatten wir bekommen. Wir hatten einen Wassertank geholt und dann das Geld doch lieber in Solar investiert, damals war es wichtiger konstanten Strom zu haben, damit hier alles funktioniert, Licht, Internet usw. Und einen Wassertank füllen lassen ging nicht, dafür ist hier kein Wasserwagen raus gefahren für 1000 Liter. Aber da drin haben wir das Regenwasser gesammelt.

Ich bin so dankbar für diese Unterstützung, für diese Hilfe. Es gibt Menschen die helfen einfach von Herzen, sie müssen das nicht tun, aber sie tun es, sie tun etwas das heutzutage leider gar nicht mehr normal ist, etwas das viele Menschen sogar aus Neid und Missgunst verhöhnen. Sie teilen, sie geben ab, einfach so, ohne etwas dafür zu erwarten. Das ist so schön, ich sitze hier mit mega Gänsehaut, Pippi in den Augen und freu mich einfach nur euch das mitteilen zu dürfen. Das ist so ein Segen für uns, seit über einem halben Jahr schleppen wir Wasser, das hat nun ein Ende. Und irgendwann kommt das Wasser auch ins Haus, der Anfang ist getan.

Was für fast jeden Menschen in Europa, egal ob Arm oder Reich, normaler Standard ist, das ist für uns Luxus, fließend Wasser aus dem Wasserhahn.


Der Wasserwagen war da

Mit 5500 Liter Wasser an Bord

Standort für unsere Wassertanks

Alle Tanks sind voll 

Unser fließend Wasser in der Küche

Unser Badezimmer

Unser fließend Wasser im Badezimmer

Unsere Dusche

Copyright © 2014. Alle Rights Reserved.

Besucher: Heute 315 - Gestern 454 - Woche 2150 - Gesamt 1067434