Zusammen können wir alles verändern, wir müssen es nur machen, mehr nicht
Wir tun alles damit es uns selber gut geht, wir planen für unsere Zukunft auf dem größten Schlachtfeld der Welt, unserer Erde. Ungeachtet was auf der Welt passiert schließen wir die Augen zu und träumen von einer schönen Zukunft, von einem schönen Haus, gebaut auf einem schönen Stück Land aber umringt von blutigen Kriegen weltweit. Wir wollen uns im Prinzip von dem Weltgeschehen abschotten und schauen nur das es uns selber gut geht.
Es ist die Zeit gekommen das wir uns verändern müssen damit wir frei und unabhängig in einer intakten Flora und Fauna ohne Kriege in Frieden leben können. Es kostet nichts, es schenkt uns viel Zeit für uns und unsere Familien, absolut stressfrei können wir gemeinsam ein schönes Leben führen, verändern wir unser handeln verändern wir unsere Zukunft so wie wir es uns alle wünschen.
 
Betrachten wir einmal was seit Hunderten von Jahren auf unserer Welt los ist so ist es unverständlich das wir alle weiter zusehen und versuchen glücklich zu sein, glücklich in einer Welt in der wir zu allem gezwungen werden zu Dingen die wir nicht wollen, in einer Welt in der andere Menschen über uns alle herrschen und über unser Leben bestimmen. Menschen die sich an unserem Schweiß bereichern, die mit unserem hart verdienten Geld Waffen herstellen um damit andere Menschen zu töten, Länder ausbomben und unsere Natur dabei zerstören. Das alles finanzieren wir alle Menschen zusammen durch unseren Konsum und weil wir für andere Menschen arbeiten die sich unser Geld in ihre Taschen stecken und damit die wahnsinnigsten Dinge tun die man überhaupt machen kann.
 
Anstatt nur für uns selber zu arbeiten, für unsere Familien, für unsere Freunde, für unsere Nachbarn, für unsere Natur, für unsere Umwelt, stattdessen arbeiten wir für diese größenwahnsinnigen Menschen die durch ihre Gier nach Besitz und Macht unseren Planeten und unsere Geschwister nach und nach töten und ausrotten.
 
Und das alles machen wir nur um diese ganzen Dinge nutzen zu können die diese Menschen speziell für uns herstellen. Das alles nur um uns von dem ganzen Geschehen abzulenken, damit wir Mord und Zerstörung akzeptieren. Wir zahlen Steuern und fördern damit den sichern Untergang unserer eigenen menschlichen Species und unseres ganzen Planeten. Wir können uns nicht bewusst darüber sein was wir mit unseren Steuerzahlungen in Wahrheit anrichten.
 
Das ist die Realität in der wir leben in ein paar Sätzen erklärt. Wer das nicht versteht der sollte sich einmal fragen, warum? Es ist doch alles offensichtlich, wir sehen jeden Tag was auf unserer Welt los ist wenn wir uns nur einmal die Nachrichten ansehen, eine Zeitung aufschlagen oder einfach nur mal mit offenen Augen unser Umfeld betrachten. Wir dulden das alles, wir fördern das alles, nur durch uns alle ist das möglich.
 
Und was können wir tun um das Blatt zu wenden? Das ist ganz einfach liebe Freunde, wir tun nichts, einfach gar nichts mehr, wir investieren unsere Zeit nur noch für uns und für unser Umfeld. Arbeit niederlegen, Autofahren einstellen, Flugreisen einstellen, Konsum einstellen und das war es auch schon. Wir werden schon überleben um danach endlich richtig leben zu können.
 
Kein Mensch kann uns dazu zwingen zur Arbeit zu gehen, das ist nicht verboten. Wir halten uns an die "Gesetze", wir stehlen nicht, wir schaden niemanden, wir greifen niemanden an, nicht verbal und auch nicht körperlich, auch nicht die Menschen die uns schaden. Wir ignorieren einfach diese Menschen die versuchen über uns zu bestimmen, die uns unterdrücken. Wir kämpfen nicht mehr gegen diese Menschen, wir tun einfach so als wenn die nicht da sind. Das ist das schlimmste für einen Menschen, wenn er ignoriert wird, wenn man ihm keinerlei Aufmerksamkeit mehr gibt, dann hat er keine macht mehr, er wird unbedeutend. Er geht dann ein wie eine Blume die kein Wasser mehr bekommt und er wird betteln das wir ihn weiter ernähren.
 
Bleibt zuhause, schließt euch mit euren Familien, Freunden und Nachbarn kurz. Jeder kennt jemanden der Land oder Garten hat. Fangt an eure Nahrung selber anzubauen und ihr werdet sehen das wir nur ganz wenig brauchen um gut leben zu können ohne Krieg und Zerstörung zu fördern. Wir haben Zeit, ganz viel Zeit die wir für uns und ein nachhaltiges Leben nutzen können.
 
Das alles funktioniert in der Liebe, einfach nur leben mit lieben Menschen an seiner Seite, Menschen die sich gegenseitig mit ihren Fähigkeiten und ihrem Sein unterstützen.
 
Jeder Mensch der Platz hat der soll Freude bei sich aufnehmen damit überteuerte Wohnungen gekündigt werden können deren Mieteinnahmen im Endeffekt wieder die Menschen reich machen die alles kaputt machen, nicht der Vermieter sondern das was er abgeben muss. Wir leben hier auch mit 7 Personen auf nur 1500 qm Land mit nicht einmal 80 qm Wohnfläche, das ist alles kein Problem.
 
Jeder von euch der viel Land besitzt sollte dieses freigeben damit seine Mitmenschen da Gärten schaffen können für die Selbstversorgung und um andere Menschen da wohnen zu lassen damit sie ihre überteuerten Wohnungen kündigen können.
 
Das ist der einzige Weg in die Freiheit für uns alle. gehen wir diesen nicht zusammen dann haben wir, unsere Kinder, spätestens unsere Enkelkinder keine Zukunft mehr und unsere Mutter Erde auch nicht. Das ist die Realität in der wir uns alle befinden, die Realität die niemand sehen möchte oder nicht erkennen kann.
 
Es ist so einfach für uns alle wenn wir nur zusammen halten und unsere Zeit für uns einsetzen und nicht mehr für die falschen Menschen. Wir leben schon so und ich kann nur jedem Menschen nahelegen sich uns anzuschließen. Es ist für uns alle die Zeit gekommen die Notbremse zu ziehen denn sonst rasen wir mit Lichtgeschwindigkeit auf unseren sicheren Untergang zu.
 
Manchmal sieht man einfach den Wald vor Bäumen nicht, auch wir werden immer wieder zurück in diese Welt geholt in der wir nicht leben möchten. Man plant für seine Zukunft aber man muss noch Teile eines Spiels mitspielen an dem man gar nicht teilnehmen möchte. Weil eines haben wir verstanden, es gibt keine Zukunft für einen einzelnen Menschen oder eine einzelne Familie, es gibt nur eine schöne Zukunft für alle Menschen zusammen.
Wir müssen uns einfach nur frei und unabhängig machen und das geht nur zusammen, in eine grüne, autarke, nachhaltige Zukunft.
Und es ist wirklich ganz einfach. Man muss es auch nicht immer mit Bekannten oder Freunden machen so zu leben. Man kann sich mit gleichgesinnten Menschen zusammen tun. Wir haben auch 3 Menschen bei uns aufgenommen mit denen wir jetzt zusammen eine kleine Gemeinschaft gebildet haben. Das ist schon nur 1 x Miete anstatt 4 x Miete, 1 Auto anstatt 4 Autos, 1 x den Herd zu kochen anmachen und nicht 4 x und so weiter und so weiter. Und es braucht auch nur einer arbeiten um alle Kosten zu zahlen oder eine Arbeit geteilt durch 7 Leute,  das ist unsere Zukunft. So haben wir alle mehr Zeit für uns und wir entziehen den Machthabern das Geld um Waffen zu produzieren und uns zu unterdrücken.

Copyright © 2014. Alle Rights Reserved.

Besucher: Heute 44 - Gestern 249 - Woche 795 - Gesamt 1121772