Hilfe von lieben Menschen und fast schon unheimliche Vorkommnisse

Es geschehen schon wundervolle Dinge in unserem Leben die manchmal wirklich unglaublich erscheinen. Aber das ist das Gesetz der Resonanz, wenn du von herzen gibst und damit meine ich nicht nur materielles sondern auch Liebe, dann wird der liebe Gott dich immer mit allem versorgen was du wirklich brauchst. Er wird dich niemals im Stich lassen.


14.06.2016 Unser guter alter T4 VW Bus ist kaputt gegangen

Huraaa wir sind wieder Mobil, danke an euch alle

Hurraaa unser T4 ist wieder heile, vielen lieben Dank an alle die uns aus dieser schwierigen Situation geholfen haben, ohne euch hätten wir das nicht geschafft, Danke, Danke, Danke

Wir haben ein neues (gebrauchtes) Getriebe drin und eine neue Kupplung. Das alte Getriebe war echt total kaputt so das am Gehäuse innen ganz viel weg geschliffen war. Wir haben den T4 hier in die Werkstatt gebracht. Das Geld was ihr uns gespendet habt das hat für die Reparatur ausgereicht und wir konnten den T4 auch noch voll Tanken. Au man was sind wir froh endlich wieder mobil zu sein.

Danke das ihr für uns da seit, es ist so schön diese Hilfe von euch zu bekommen, das ist die Zukunft, eine Gesellschaft die sich gegenseitig unterstützt und hilft. Wir Menschen müssen zusammen halten, nur dann werden wir etwas verändern denn wir sind die Veränderung, jeder einzelne von uns, auch du. Jeder Mensch, jedes Tier, einfach jedes Lebewesen ist wertvoller als Geld und Material, das müssen wir begreifen.

Klick hier für den ganzen Beitrag Wahre Wunder


03.12.2015 Das Gesetz der Resonanz und wie der liebe Gott das alles so macht

Vorgestern war ein schwarzer Tag. Unsere Homepage wurde gehackt, tausende Stunden Arbeit umsonst, mein Rechner wurde gehackt (mein Antivirenprogramm wurde umgeschrieben, meine eigene Datensicherung gelöscht, der Rechner ist jetzt offline und wird platt gemacht) und meine aktuelle Handynummer auf der ich täglich angerufen werde gehört auf einmal nicht mehr mir. Sozusagen wurde uns unsere Aufgabe genommen, euch zu informieren und zu helfen. 

Ich weiß nicht warum aber es hat mich in keinster Weise belastet was an diesem schwarzen Dienstag passiert ist. Ich bin ganz ruhig geblieben, habe die Arbeit mit dem Virus an einen Freund abgegeben und bin angefangen die Texte für die Homepage neu zu schreiben. Ich war noch nicht einmal böse darüber, warum weiß ich nicht. Normalerweise hätte ich noch nicht mal arbeiten können da mein Laptop ja auch befallen ist. Aber jetzt kommt der Hammer liebe Freunde, der liebe Gott ist so schlau, es regelt alles schon bevor etwas passiert.

Genau aus diesem Grunde habe ich vor ca. 2 Wochen ein nagelneues Laptop geschenkt bekommen mit den Worten "ich denke das kannst du gut gebrauchen!". Ich habe das Laptop noch nicht für alle Homepagearbeiten nutzen können weil ich noch 2 Programme auf den neuen Laptop laden muss. Das konnte ich noch nicht machen da mein neues Ultrabook kein CD Laufwerk hat. Also habe ich den Laptop nur zum surfen benutzt bis ich die Tage ein externes CD Laufwerk bekomme. Also habe ich mein altes Laptop benutzt. Das war auch mein Glück denn sonnst hätte ich mit beiden Geräten gearbeitet und sie wären beide infiziert gewesen. 

Ohne das Laptop welches ich einfach so geschenkt bekommen habe würde ich jetzt ganz schön auf dem Schlauch stehen. Ich habe den Laptop bekommen weil der liebe Gott wusste was passieren wird, er wusste das ich ohne dieses Gerät ganz schön am "Arsch" gewesen wäre. Das war meine Rettung :) Ich bin mir dessen erst heute bewusst geworden.

Dann kam heute ein Paket zu uns, jemand den wir nicht kennen hat es uns zukommen lassen. In dem Paket waren viele schöne Bionahrungsmittel, 2 echte Spanische Silbermünzen und ein wunderschöner 3-Seitiger Brief. Dieser Brief hat mich wirklich gerührt, ich hatte echt Pippi in den Augen. Als ich die Zeilen zu ende gelesen habe da habe ich ein wunderbares Gefühl erleben dürfen welches noch ganz lange anhalten wird. Dieser Brief hat mich auch wirklich zum nachdenken gebracht und ich habe daraus ganz viel gelernt. Ich habe ein Teil des Briefes Fotografiert, bitte lest selber:

Ist das nicht schön liebe Freunde? Mich hatten ja schon mehrere von euch angeschrieben die mir gesagt haben ich soll das mit der Hilfe für uns wieder auf die Homepage nehmen weil sie uns gerne unterstützen möchten. Einige Menschen waren sogar traurig darüber das wir nichts mehr annehmen wollten. Nachdem ich dann heute das Paket mit diesem Brief bekommen habe da fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Wenn liebe Menschen uns helfen möchten dann sind wir sogar vom Herzen her dazu verpflichtet diese Hilfe anzunehmen weil sie vom Herzen kommt. Diese Menschen möchten das und es erfreut ihr Herz. Wenn wir das ablehnen dann tun wir diesen Menschen weh. Ich habe oft Hilfe abgelehnt weil ich weiß das diese Menschen selber nichts haben und deshalb konnte ich das nicht annehmen. Das war aber ein ganz großer Fehler von mir denn ich habe die Menschen damit verletzt, ich habe ihnen weg getan, ich habe verhindert das wir beide diese schönen Gefühle, diese positive Energie bekommen. Ich erinnere mich auf einmal wieder warum ich das mache was ich jetzt tue, warum ich meine Heilmittel, mein Spray und mein Moringa immer verschenke an Menschen die es brauchen, es sich aber nicht leisten können. Weil es mir Freude macht, weil ich darin aufgehe, weil es mein Herz erfreut wenn ich andere Menschen glücklich machen kann. Das ist so mit das größte für mich Gutes zu tun, ganz viel positive Energie weiterzugeben und auch selber dadurch zu bekommen. Das ist es was uns glücklich macht. Ich werde jetzt einiges ändern, wir werden jetzt jede Hilfe annehmen weil es dringend nötig ist diese schönen Gefühle die dadurch resultieren zu erhalten und diese weiterzugeben. Danke das es euch alle gibt.

Hier der Inhalt des Pakets das wir heute einfach so bekommen haben, eine wirklich schöne Überraschung. Au man ist das schön. Ich muss auch wieder schnell jemand so glücklich machen..

Der heutige Tag ist einer der wichtigsten in meinem Leben denn die Erkenntnis die ich heute bekommen habe die ist ganz wertvoll für mich. Manchmal vergisst man warum man das alles macht, warum es schön ist zu geben, um schöne Gefühle zu geben und zu bekommen, Gefühle die viel wertvoller sind als alles Geld auf dieser Welt. Gefühle steuern unser Leben und alles resultiert aus ihnen. Gefühle können krank machen aber auch gesund. Die richtigen Gefühle heilen, Gefühle sind Leben.


November 2015: Ich danke dem lieben Gott das er uns mit allem versorgt was wir brauchen 

Wisst ihr liebe Leute das sind die schönen Momente im Leben wo man manchmal denkt, kann das Wahr sein? Mein Laptop ist so ziemlich aus die Jahre gekommen da ich ihn täglich brauche. Das Akku ist total kaputt, die Buchse wo das Ladekabel im Laptop rein kommt ist auch defekt, ein bisschen am Kabel wackeln oder das Laptop bewegen dann geht es sofort aus und laufen tut es auch nicht mehr so richtig. Da müsste mal alles runter und neu gemacht werden. Auch ist es nervlich wenn ich einen Beitrag schreibe und der Strom durch den Wackelkontakt ausfällt. Dann ist alles weg was ich gemacht habe. 

Da ich viel an meinen Webseiten arbeite, große Dateien hin und hersende da brauche ich schon ein gutes Laptop und nicht so ein 500 Euro-Teil. Die Dinger sind so langsam, das würde zeitlich gar nicht funktionieren. Da ich mir keinen neuen Laptop leisten kann habe ich mich mit meinem alten Gerät rumgequält. Das ich ein neues Laptop benötigte das wusste eigentlich keiner, nur meine Familie. Ich wollte es auch nicht posten das ich ein Laptop brauche da ich wirklich ein gutes Industriegerät brauche und ich kann mir nicht vorstellen das jemand so etwas rumliegen hat.

Letzte Vor ca. 10 Tagen haben wir Besuch aus Deutschland bekommen. Und der liebe Thomas hat mir einfach so ein nagelneues Linovo Thinkpad T 450 S Ultrabook mitgebracht. So ein Gerät mit der Ausstattung ist unter 1200 Euro nicht zu bekommen. Das Gerät ist sehr schnell und kompakt, ideal zum mitnehmen. Auch die Akkuleistung ist schon echt gewaltig.

Liebe Leute das ist so schön, irgendwie unglaublich. Er gab mir den Laptop mit den Worten: " Hier Thomas der ist für dich, ich denke das du ihn gut gebrauchen kannst". Ich konnte es nicht glauben was er da gerade aussprach. Ich kann dieses unwahrscheinlich schöne Gefühl mit Worten gar nicht beschreiben. Es ist nicht nur das schöne Gefühl den Laptop geschenkt bekommen zu haben, es ist die ganze Sache, das der liebe Gott menschen zu uns schickt die uns mit dem versorgen was wir wirklich brauchen, und das ohne irgend jemanden zu fragen. 


20.11.2015

Für Jan hatte ich ja einen Aufruf gestartet da seines altes Laptop ganz kaputt gegangen ist. Und Jan hat wirklich ein fast Nagelneues HP Laptop von ganz lieben Menschen geschenkt bekommen, hier für noch einmal ein dickes Dankeschön.

Juhuu, Jan ist super glücklich, vielen lieben dank an Claudia für das schöne echt neue Laptop. Der Jan ist mega stolz. Jetzt kann er endlich wieder mit seinem eigenen Laptop surfen, seine Homepage bearbeiten usw.

Wisst ihr liebe Leute, es bedarf nicht viel wenn wir uns alle gegenseitig unterstützen. Jeder hat irgend etwas rumliegen was man selber eigentlich nicht braucht und irgend jemand anders braucht es wirklich. Schon auf diese Weise kann man ganz viel verändern.

Wenn wir etwas brauchen dann fragen wir einfach denn es gibt immer jemand der helfen möchte und auch kann. Nur wenn es keiner weiß dann wird sich auch niemals etwas ändern.

Genau deshalb frage ich auch wenn wir etwas brauchen. Das sollte jeder machen denn schon das kann ganz viel verändern. Was meint ihr wie viel weniger dann gekauft wird, wie viel weniger Steuern dann gezahlt werden. Und es hilft unseren Mitmenschen. Keiner muss sich dafür schämen andere Menschen zu fragen wenn man etwas benötigt. Mehr als ein (nein, habe ich leider nicht) kann m,an nicht bekommen. Und Menschen die über so etwas lachen oder das als betteln bezeichnen die sollten doch einmal tief in ihr Herz sehen und sich fragen "Warum bin ich so" (falls da eines existiert).


20.11.2015

Max sein Handy ist sein gut 1/2 Jahr kaputt, ein neues, das konnten wir uns bis jetzt leider nicht leisten. Max wollte auch nicht das ich da einen Aufruf mache das er ein Handy braucht, lieber hat er sich mit seinem kaputten Handy rum geärgert. Im Prinzip wusste keiner das sein Handy kaputt ist.

Vorgestern Abend als wir aus Andalusien zurück gekommen sind haben wir Besuch bekommen. Der liebe Thomas hatte uns vorher angeschrieben ob wir rein Zufällig ein Handy brauchen und ich sagte ja, Max seines ist kaputt. Au man, er hat Max ein nagelneues Samsung Handy mitgebracht, einfach so. Das ist so ein Segen, es ist einfach nur schön.


November 2015, eine kostenlose Finka für uns

Wir haben eine Finka mit sehr großem Grundstück von ganz lieben Menschen angeboten bekommen welches wir wirklich langfristig kostenlos nutzen dürfen. Hier geht es nicht ums Geld. Das Grundstück gehört einer ganz lieben spanischen Familie die es aus Altersgründen leider nicht mehr nutzen können, sie schaffen die Arbeit einfach nicht mehr. Sie haben noch ein schönes Haus im Dorf wo das Leben für sie einfacher ist. Die Finka ist für die Familie wie ein Wochenendhaus mit ganz viel Land und Garten dabei.Gerade ihr Vater hängt sehr an seinem Grundstück und verkaufen möchte er es nicht. Angebote hat er genug bekommen von Menschen die ihm das Grundstück gerne abkaufen möchten denn die Lage ist schon einzigartig. Aber es geht hier nicht ums Geld sondern um ganz was anderes. Es gibt nicht sehr viele Finkas mit so einer Aussicht über Puerto Serrano, das macht den Wert dieses Grundstückes aus, die Lage mit unverbaubarem Blick auf das Dorf und auf die Berge. Ihm geht es nur darum das die Finka im Familienbesitz bleibt und das da liebe Menschen wohnen es weiter pflegen und instand halten. Menschen die diesen Ort genauso lieb haben werden wie er. Wohnen wird da nie jemand von der Familie.

Klick hier für den ganzen Beitrag Neues Anwesen


September 2015

Wir haben unsere ersten Moringablätter getrocknet und haben versucht sie zu Pulver zu verarbeiten. Leider ist unser Mixer dafür nicht geeignet. Katrin hat alles liebevoll mehrfach mit der Hand gesiebt. Aber das Ergebnis war nicht zufriedenstellend. Es musste also eine andere Lösung her, ein besseres Gerät. Da unsere finanzielle Situation es uns momentan nicht erlaubt größere Anschaffungen zu machen war es für uns nicht möglich ein geeignetes Gerät dafür zu kaufen.

Jetzt schaut mal bitte was wundervolles passiert ist, Zufall?, Nein Zufälle gibt es nicht. Wir haben Besuch von einer ganz lieben Frau gehabt und sie hatte einen nagelneuen Vorwerk Thermomix dabei. Sie packe das Gerät aus und wir probierten es gleich aus. Der Thermomix ist der absolute Hammer. In Sekundenschnelle hat er aus unseren Moringablättern feinstes Moringapulver gemacht. Au man, war das ein Segen. Was für ein tolles Gerät welches wir uns aber nicht leisten könnten. Dieses neue Modell kostet über 1000 Euro. Ich hatte schon gebraucht geschaut aber unter 750 Euro ist so ein aktueller Vorwerk Thermomix nicht zu bekommen. Schade dachte ich.

Jetzt kommt das beste liebe Leute, die liebe Sabine hat uns den Thermomix hier gelassen, Juhuu ist das eine Freude. So ist wieder einmal etwas unmögliches möglich geworden. Hier haben wir wieder eines von unseren kleinen Wundern erlebt die unser Leben um ein vielfaches bereichern. Das ist so eine Freude, das könnt ihr euch echt nicht vorstellen. Das ist viel schöner als wenn man sich so etwas einfach kaufen kann. Wenn unmögliches möglich wird ist es ein unbeschreiblich schönes Gefühl. 

Was wir wirklich dringend brauchen, damit versorgt uns der liebe Gott. Er schickt uns Menschen die diese schönen Wunder möglich machen.......

Danke liebe Sabine für dieses tolle Gerät


August 2015

Das Zelt welches als Notunterkunft diente ist leider durch die kräftige Sonneneinstrahlung sehr schnell porös geworden. Dann hat ein sehr starker Wind, fast schon ein Sturm das Zelt komplett zerstört. Das hat uns sehr traurig gemacht da unsere Notunterkunft hier schon vielen Menschen geholfen hatte die in Not waren. 

Am nächsten Tag standen 2 fremde Menschen bei uns vor der Tür die uns ein nagelneues Zelt geschenkt haben. Juhuu wir haben wieder eine neue Notunterkunft. Hier ist auch wieder etwas wirklich schönes passiert, wir haben wieder einmal Hilfe von Menschen bekommen die wir vorher noch niemals in unserem Leben gesehen haben, von Menschen die wir vorher nicht kannten. Wir danken dem lieben Gott dafür das er uns wieder so liebe Menschen geschickt hat die unser Leben bereichern.

Vielen lieben Dank an Stefan und Sabine


August 2015

Wisst ihr liebe Leute, vor ein paar Wochen war unser VW Bus kaputt und wir hatten kein Geld für die Reparatur. Jemand den wir vorher nicht kannten der kam zu uns und hat unseren T4 repariert ohne dafür einen Cent zu nehmen. Ist des nicht wundervoll? Sogar das Ersatzteil hat er von Hand angefertigt. Das muss man sich einmal vorstellen, Auto kaputt, kein Geld für die Werkstatt und dann passiert so etwas wundervolles. Diesen lieben Menschen hat der liebe Gott uns im richtigen Moment geschickt.

Vielen lieben Dank an Achim


Juli 2015

Liebe Leute das Leben ist nur schön!. Wir brauchen jetzt dringend eine Plane fürs Pool, die unten drunter kommt. Da rüber kommt dann weißer Sand. Das ist der Untergrund fürs Stahlwandbecken. Eine Plane haben wir leider nicht und die ist auch nicht günstig. Woher also jetzt Plane bekommen? Leute ob ihr es glaubt oder nicht aber direkt 100 Meter weiter die Straße entlang an der Mülltonne lag diese Plane aber komplett zusammengefaltet, Größe ca. 20 x 10 Meter. Wir fahren da jeden Tag dran vorbei, so etwas lang noch nie da. Aber genau jetzt wo wir die brauchen da hat jemand die da hingelegt und das nur für uns. Das ist so eine Plane die hier auf den Feldern benutzt wird. Die ist riesengroß, die kann ich doppelt und dreifach legen.
Manche würden sagen was für ein Zufall, aber ich glaube nicht an Zufälle. Das ist der göttliche Ausgleich, das Gleichgewicht des Universums. Lebe im Glauben und lebe in der Liebe dann wird der liebe Gott dich nie im Stich lassen, er versorgt dich mit allem was du brauchst.

Vielen lieben dank an den Unbekannten Spender


Mai 2015

Wir hatten unsere ersten Felder angelegt und haben diese jeden tag mit 2 Gießkannen gewässert. Das war eine sehr mühselige Arbeit welche schon gut 1 bis 2 Stunden am tag in Anspruch genommen hat. Eine Bewässerungsanlage wäre ideal aber die konnten wir uns nicht leisten. Also wässerten wir fleißig weiter mit unseren Gießkannen. Irgendwann stand da ein fremder Mann am Zaun der hinter uns ein kleines Feld mit Granatäpfeln hat. Er kam zum Zaun und machte uns verständlich das es zu viel Arbeit ist unsere Felder mit zwei Gießkannen zu wässern. Wir verständigten uns mit Händen und Füßen denn das Mann war ein Marokkaner. Wir signalisierten ihm das wir das wissen aber einen Bewässerungsschlauch können wir uns nicht leisten.

Am nächsten Morgen klingelte es bei uns an der Tür und der Marokkaner von gestern stand an der Tür. Er ging mit uns zu seinem Auto und hat gut 200 Meter Bewässerungsschlauch für uns mitgebracht. Er hat den ausgeladen und fing an die Bewässerungsanlage bei uns zu installieren. Auch Anschlussstücke usw., alles hatte er dabei. Wir staunten nicht schlecht, signalisierten ihm aber das wir überhaupt kein Geld haben. Er sagte das er dafür nichts haben möchte. Er zeigte auf sein Herz und deutete an das es vom Herzen kommt. AU man war das ein schönes Gefühl, diesen unbeschreiblichen Moment werden wir niemals vergessen. 

Als alles installiert war verschwand er und bis auf 2 oder 3 mal wo er an seinem Feld war haben wir ihn niemals wieder gesehen. Liebe Leute ist das nicht merkwürdig? Wir haben uns seit Wochen darum bemüht Geld für eine Bewässerungsanlage zu bekommen aber nichts hat funktioniert. Wir hatten ja kaum Geld für die Miete. Und dann kommt ein Fremder der noch nicht einmal unsere Sprache spricht, baut uns die Bewässerungsanlage ein und verschwindet wieder. Das ist ein Gottes Geschenk gewesen, anders kann ich mir das wirklich nicht erklären.

Vielen lieben dank an den fremden Marokkaner


Hat dir der Beitrag gefallen?, du hast jetzt die Möglichkeit uns zu unterstützen, klick hier für Informationen Du kannst helfen


>

Copyright © 2014. Alle Rights Reserved.

Besucher: Heute 113 - Gestern 415 - Woche 2543 - Gesamt 1094835