Rezepte Aioli, Mayyonaise, Avokadocreme, Kräuterbutter, Zaziki einfach und schnell selber machen

 

Hier unsere Rezepte für leckere Dips. Echte Aioli, beste Mayyonaise, Avokadocreme, echte Kräuterbutter und schön fester cremiger Zaziki. Das sind alles Dinge die sehr einfach selber zu machen sind. So weiß man was drin ist und den Geschmack bekommt man nicht zu kaufen. Gerade Aioli schmeckt gekauft gar nicht, Mayonnaise ist gekauft auch nicht unsere Welt und gekaufte Kräuterbutter geht ja gar nicht. Selber machen ist einfach, schnell und mega günstig.


Beste Aioli, unser Original

Hier das Rezept für unsere original Aioli. Die Eier nehmen wir nur von unseren eigenen Hühnern. Die Qualität der Eier ist sehr wichtig für Geschmack, die Konsistenz und die Farbe der Aioli.

Zutaten:

  • 1 Ei
  • Öl am besten Geschmacksneutral, ich nehme Sonnenblumenöl da unsere Haushaltskasse im Moment nicht viel her gibt
  • 2 bis 3 Knoblauchzehen je nach Größe und Geschmack
  • Salz
  • Essig
  • 1 Teelöffel Senf
  • Zitrone

Zubereitung:

Das Ei, den Senf, die geschälten Knoblauchzehen (mit der Knoblauchpresse pressen) in einen schmalen hohen Behälter geben, wir nehmen einen 1 Liter Glaskrug. Das mit dem Stabmixer klein pürieren bis es eine flüssige Suppe ist. Dann weiter pürieren und dabei ganz langsam das Öl dazu gießen aber wirklich sehr langsam. Gießt du das Öl zu schnell ein kippt die Aioli und wird nicht fest. So lange Öl dazu geben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dann zum Ende etwas Salz, einen kleinen Schuss Essig und einen spritzer Zitrone dazu geben kurz noch mal pürieren abschmecken und fertig ist die leckere Aioli. Das ist wirklich sehr einfach und geht super schnell.

Bilder


Rezept Mayyonaise

Hier das Rezept für unsere original Mayonnaise. Die Eier nehmen wir nur von unseren eigenen Hühnern. Die Qualität der Eier ist sehr wichtig für Geschmack, die Konsistenz und die Farbe der Mayonnaise.

Zutaten:

  • 1 Ei
  • Öl am besten Geschmacksneutral, ich nehme Sonnenblumenöl da unsere Haushaltskasse im Moment nicht viel her gibt
  • Salz
  • etwas Peffer
  • Zucker
  • Essig
  • 1 Teelöffel Senf
  • Zitrone

Zubereitung:

Das Ei, den Senf in einen schmalen hohen Behälter geben, wir nehmen einen 1 Liter Glaskrug. Das mit dem Stabmixer klein pürieren bis es eine flüssige Suppe ist. Dann weiter pürieren und dabei ganz langsam das Öl dazu gießen aber wirklich sehr langsam. Gießt du das Öl zu schnell ein kippt die Mayonnaise und wird nicht fest. So lange Öl dazu geben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dann zum Ende etwas Salz, Pfeffer, Zucker, einen kleinen Schuss Essig und einen spritzer Zitrone dazu geben kurz noch mal pürieren abschmecken und fertig ist die leckere Mayonnaise. Das ist wirklich sehr einfach und geht super schnell.

Bilder


Rezept Avokadocreme

Text


Rezept Zaziki

Text


Rezept Kräuterbutter

Text

Copyright © 2014. Alle Rights Reserved.

Besucher: Heute 113 - Gestern 415 - Woche 2543 - Gesamt 1094835